Dienstag, 19. September 2017

PUMA und Tomas Maier präsentieren Neuauflage des Roma '6

1968 - Ein Jahr mit großartigen Designs, als alles möglich schien. PUMA, als weltweit führender Sportschuhhersteller entwickelte 1968 den Roma als eine Hommage an die italienische Fußballnationalmannschaft, den damaligen Gewinner der Azzurri European Championship. 2017 erfindet Tomas Maier, Lifestyle Liebhaber und Design Enthusiast, den Schuh in einer Kollaboration dieser Elemente neu und zelebriert damit die Einfachheit des casual living.
PUMA x Tomas Maier Special Edition Roma 1968. Von der Neuauflage des Sneakers wurden 200 limitierte Exemplare produziert. Minimalistisch in Design und Farbe, trägt der Schuh auch das für den Designer charakteristische Palmenlogo. Erhältlich ist das Modell ab dem 16.September online, in Tomas Maier Geschäften und bei ausgewählten Händlern, wie Muskurdis, Solebox und The Store @Soho House.
„Diese Schuh Kollaboration reflektiert eine Periode des Designs, welche ich auch heute noch verehre – genauso wie den modernen, minimalistischen Ansatz, den ich versuche mit jedem unserer Produkte umzusetzen“ – Tomas Maier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads