Mittwoch, 29. März 2017

Reebok Zoku Runner UltraKnit ‘Multicolor’

Im Februar 2017 wurde der ZOKU Runner erstmalig gelauncht. Das Design greift Classics-Elemente aus den 70ern, 80ern und 90ern auf und vereint Reeboks Markenheritage mit innovativem, zukunftsweisendem Style.
ZOKU bedeutet auf Japanisch so viel wie „Fortsetzung folgt“ oder „Teil eines Stammes sein“; in diesem Sinne tritt der ZOKU Runner mit seiner modernisierten Vektor-Silhouette direkt in die Fußstapfen der ersten Classics.

Der ZOKU Runner besticht durch sein minimalistisches, performanceorientiertes Design. Der halbtransparente Cage ist in die Schnürung integriert und legt sich zusammen mit einem Fersenelement stützend um die perfekt sitzende Sockenkonstruktion. Darunter befindet sich eine Zwischensohle aus DMX Foam, die zusammen mit dem dynamischen Obermaterial für ein gutes Dämpfungsgefühl sorgt.

Bevor der Schuh überhaupt in Produktion gehen kann, werden mithilfe des Space-Dye-Verfahrens verschiedene Farben in die Garnspulen injiziert. Aus den so eingefärbten Garnen entstehen einzigartige Textilien mit zufälligen, polychromen Farbeffekten – so kommt der einzigartige Farbmix des ULTRAKNIT-Obermaterials zustande.
Der ZOKU Runner Ultraknit Multicolour ist ab dem 07. April bei Solebox, Overkill GmbH, The Good Will Out, asphaltgold, Afew-Store, 43 ½ und Titolo für 139,95 EUR erhältlich.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads