Montag, 10. Oktober 2016

Nike präsentiert den Air Force 1ID im coolen Camo Design

1982 erschien mit dem Nike Air Force 1 der erste Basketballschuh mit einer Nike Air Dämpfung, der sich auch abseits des Courts schnell großer Beliebtheit erfreute. Über Nikes Personalisierungstool NIKEiD können Konsumenten jetzt selbst kreativ werden und den Nike Air Force 1 mit der gleichen elastischen Dämpfung und Designdetails der originalen Silhouette individuell gestalten. Eine Reihe von exklusiven Farbpaletten und Materialien bieten nahezu unzählige Möglichkeiten der Personalisierung.
Der Nike Air Force 1 iD erscheint als High-, Mid-, und Low-Variante in vier exklusiven NIKEiD Camo Styles: Tiger, Leaf, Duck und Desert. Jedes Design ist in klassischen Farben sowie in Graunuancen erhältlich.
Auch die Außensohle lässt sich individuell bestimmen und der Konsument kann zwischen einer robusten Gummisohle, einer transparenten Sohle für einen eleganteren Style oder einer Duckboot Variante für optimale Bodenhaftung auch bei nassen und trüben Wetterverhältnissen wählen. Darüber hinaus kann der Sneaker an der Fersenpartie mit persönlichen Botschaften, Initialen oder dem Nike Air Logo versehen werden.

Die vier exklusiven Camo Prints des Nike Air Force 1 iDs sind ab dem 13. Oktober über Nike.com/nikeid verfügbar.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads