Montag, 10. Oktober 2016

Asics Gel Lyte III "Casteller"

Mit dem LimitEDitions x Diadora N.9000 “Castellers” hat sich das Italienische Brand zu neuem Ruhm im vergangenem Jahr verschafft. Mit Sicherheit hat Diadora so manchen grandiosen Release in den letzten Jahren veröffentlicht, aber der "Casteller" gehört mit ganz großer Sicherheit zu den besten der bislang released wurde.
Der aus Melbourne stammende Christopher Allan hat nun einen Asics Gel Lyte III "Casteller" Custom, basierend auf dem Atmos x Asics Gel Lyte III "B-Day Dinner"gezaubert der mich sofort beeindruckt hat. Für einen Customer ist der ganz weisse Gel Lyte III von Atmos natürlich eine perfekte Ausgangsbasis für seine Arbeit, aber die Eier musst du erstmal haben einen Schuh zu bemalen der rund 200€ kostet. Es hat sich aber gelohnt!
Allan hat den Gel Lyte III perfekt in den Farben und Mustern des "Casteller" eingefärbt. Ich bin absolut begeistert von dem Schuh. Bis auf ein paar geringe Abweichungen sind die CWs der beiden nun identisch.
Wie man auf Allans Instagram Account sehen kann hat der Künstler bereits einige bekannte CW auf andere Silhouetten wie zum Beispiel den 'Da Vinci' übertragen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads