Donnerstag, 15. September 2016

Tkay Maidza feat. Killer Mike "Carry On" / Debütalbum "TKAY" im Januar

Sie hat eine leuchtende Zukunft vor sich, schreibt Pitchfork über die australische Sängerin und Rapperin Tkay Maidza. „Carry On“ ist die erste Single ihres im Januar über Kitsune/RED erscheinenden Debütalbums „TKAY“.

TKAY MAIDZA feat. KILLER MIKE – CARRY ON

Single Stream: Vevo, Spotify

Gast auf „Carry On“ ist niemand Geringeres als Killer Mike von Run The Jewels, der schon seit den frühen Tagen Fan der 20-Jährigen ist und sie inzwischen als Australiens „biggest rising star“ in den Himmel lobt. Natürlich kommt das nicht von irgendwoher. Denn über die letzten Jahre ist Tkay Maidza im Underground zu einer von Australiens elektrisierensten Künstlerinnen gewachsen, die durch schnellfeuerartige Flows treibende Beats mit ihren originellen Lyrics berappt.
„The song is about people trying to stop my stride, but I guess what I'm trying to say is I have bigger issues that only matter to me as a youngin' at this point in my career and Killer Mike is reinforcing that”, erklärt Maidza gegenüber Pigeons & Planes. „It was really cool that Mike listened to what I was saying in my verse as his verse is a conversation to mine... to him I must sound like I need guidance, and what he said was really reassuring and relevant for me.”
Nachdem Tkay Maidza mit Tracks wie „U-Huh“, „Brontosaurus“ und dem „Switch Tape“ Mixtape erste Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte, spielte sie als Vorband für große Namen wie Mark Ronson, Years & Years, Troye Sivan und Charli XCX ausverkaufte Shows in den USA, Europa und in ihrem Heimatland Australien. Charli XCX verkündete anschließend begeistert: „She’s such a fucking talent”.

Geboren in Zimbabwe zog Tkay Maidza im Alter von fünf Jahren in das australische Bergbaugebiet Kalgoorlie, bevor sie sich später in Adelaide niederließ. Mit 15 Jahren folgten erste musikalische Experimente. Nachdem sie mit der „Switch Tape” EP (2014) als „Best International Act“ bei den BET Awards 2016 nominiert war und Martin Solveig auf seiner Hitsingle „Do It Right” (2016) unterstütze, ist sie ab Januar bereit der Welt mit ihrem Debütalbum „TKAY” zu zeigen, wie viel Talent wirklich in ihr schlummert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads