Mittwoch, 2. Dezember 2015

Burton X Playboy // Burton bringt die heißen Bunnys auf die Boards

Auch wenn man beim Snowboarden eher warm eingepackt sein sollte: In der neuesten Burton Collab geht es um nackte Tatsachen. Gemeinsam mit dem Kultmagazin Playboy ist eine Snowboardkollektion entstanden, die für große Augen in der Liftschlange sorgen wird. Tattoo-Artist Chris Núñez einer der bekanntesten Tätowierer der USA und bekannt durch seine TV Doku "Miami Inc.", gestaltete klassische PinUp Motive mit seinen Artworks neu – dabei verdecken die Modelle gerade genug, um noch jugendfrei zu sein.

Die Burton X Playboy Kollektion 2016 besteht aus drei Snowboards der Process Linie, die perfekt geeignet für Freestyle und Piste sind, aber genauso auch im Backcountry Gelände eine gute Figur abgeben.
Die Snowboards sind ab sofort im ausgewählten Handel sowie auf Burton.com verfügbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads