Donnerstag, 19. März 2015

K-SWISS "The Board"

K-Swiss engagiert Diplo als Stimme einer neuen Kampagne, die die neue Generation der Young Entrepreneurs ansprechen soll.
„The Board“ akzeptiert Bewerbungen ab dem 18. März 2015
Westlake Village, Kalifornien, 18. März 2015  die amerikanische Tennis-Traditionsmarke K•Swiss kooperiert mit dem renommierten DJ, Musikproduzent und Unternehmer Diplo, um „The Board“ zu launchen. Eine revolutionäre Kampagne, die inspirieren und die von der nächsten Generation der Young Entrepreneurs geleitet werden soll. Diplo zu ernennen, das ist ein Wink für die Markengründer, zwei Unternehmer, die 1966 nach Kalifornien zogen, um die globale Marke voranzutreiben. Und das mit einem revolutionären Tennisschuh, dem K-Swiss Classic. 
Diplo wird als Vorsitzender eines „Boards“ fungieren, das aus 100 kreativen und in der Szene vernetzten Individuen besteht, die an realen Aufgaben arbeiten werden, um die Marke K-Swiss wieder populär zu machen. Auf www.kswiss.com/theboard können sich Interessenten bis zum 30. April bewerben. 
"Wir glauben, dass sich die gesetzten Ziele der Konsumenten verschoben haben. Das Ziel ist es nicht mehr, der schnellste Läufer oder ein Celebrity zu werden. Junge Menschen möchten ihre eigenen Marken, ihre eigenen Stimmen und ihre eigenen Unternehmen. K-Swiss ist verpflichtet, diese junge Generation von Unternehmern zu unterstützen und zu inspirieren“, sagt Barney Waters, Chief Marketing Officer bei K-Swiss Global Brands. „Wir haben ein Programm mit Substanz entwickelt, bei dem unsere Kunden in den Prozess der Neufindung von K-Swiss mit eingebunden werden und real etwas dazu beitragen können. Als respektierter Unternehmer und globales Musik-Talent ist Diplo das perfekte Oberhaupt für „The Board“. 

Angeführt von Diplo werden die glücklichen Bewerber um „The Board“ zu der programmeigenen Members-only-Website eingeladen, auf die ein sechs Kurse umfassendes Curriculum geladen wird, das die Gruppe mit echten Insidern des Business vernetzt. Jeder dieser Insider wird außerdem eine Diskussionsrunde leiten über ein Thema, das seinem persönlichem Fachwissen entspricht. Danach wird es eine Aufgabe für die jungen Talente geben, die sich auf das Unternehmen K-Swiss bezieht. Mitglieder des „The Board“ werden reale Entscheidungen für reale Projekte treffen, die K-Swiss umsetzen wird. Das Programm wird dabei besondere Themen herausarbeiten, darunter: Brand-Positioning, Sneaker-Design, Social Media und die Ausarbeitung eines Businessplans. 
„Ich fühlte mich direkt angesprochen von der Marke K-Swiss wegen ihrer Tradition und Langlebigkeit am Markt“, sagte Diplo. „Ich bin aufgeregt, ein Teil von ,The Board‘ zu sein, um junge unternehmerische Köpfe in den Prozess zu bringen, das nächste Kapitel einer so respektierten Marke zu schreiben.“
Das „The Board“-Bewerbungstool ist jetzt hier online. Der Bewerbungsvorgang endet am 
30. April 2015 um 23:59 Uhr PM PST. Folge Diplo und „The Board“ auch online unter www.kswiss.com und über die sozialen Netzwerke #ourkswiss und #theboard.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads