Montag, 10. März 2014

van liebling // shop empfehlung in berlin (friedrichshain)

Chris van liebling ist ein absoluter workaholic – labelhead, produzent, dj, und betreiber des „van liebling“ stores.

2007 öffnete der fashion store van liebling in berlin friedrichshain seine tore. es geht bei van liebling nicht darum die breite masse mit den standard brands zu füttern, hier geht es um handverlesene kostbarkeiten. 
chris verkauft in seinem store nur das was er selber trägen würde. so spiegelt das angebotene sortiment natürlich sehr seinen persönlichen klamottengeschmack wieder. 

brands wie sooph, commen people, t.w.o face, looky looky und viele mehr. meinst findet man von einem brands gerade mal eine hand voll. aber das ist auch genau warum van liebling so interessant ist. klasse statt masse! hier steht authentizität, understatement und qualität im vordergrund!




der shop bietet auch eigen designte shirts, sweater und caps an. neben den logo print sachen kommt es auch zu sehr coolen kooperationen mit befreundeten brands. bei seinen eigenen sachen ist chris natürlich auch sehr auf qualität und design bedacht.




es macht spass sich in gemüdlicher athmosphäre durch die feinen schätz im van liebling zu suchen. man merkt das hier eine menge herzblut im laden und in dem angebotenen sortiement steckt. 

als kleines goodie für die minimal spieltrieb leser hat uns van liebling einen 20% code für euren nächsten einkauf geschenk! einfach den code "spring20" eingeben und ihr bekommt 20% auf alles im warenkorb. 


van liebling
kopernikusstr. 8
10245 berlin

tel.: +49 (0) 30 99002292
www.vanliebling.com
facebook page

öffnungzeiten
montag bis samstag von 13:00 bis 20:00  



meine wahl
ich habe mich bei van liebling für eine 5 panel cap von t.w.o face aus london entschieden. 
ok, die cap ist aus der ss13 kollektion von t.w.o. aber dafür war sie im shop auch auf 23 euro reduziert und für die qualität und den fetten look kann man sich da nicht beschweren! 

es lohnt sich immer chris in seinem laden einen besuch abzustatten, da er immer super angebote hat! das gleiche gilt natürlich auch für den online shop


wie ja eben schon kurz geschrieben ist chris auch sehr musikbegeistert und hat ende 2012 das musiklabel „van liebling“ ins leben gerufen. den sound des labels würde ich als lässigen deep house bezeichnen. artists wie ian tricus, dya, yokoo, kate austin, renzky und einige weitere haben den sound des berliner labels geprägt und gestaltet.
ganz frisch draussen ist gerade die „woodsdock“ ep von unseren freunden suptil die ja bereits part 15 des minimal spieltrieb podcast übernommen hatten!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads