Donnerstag, 13. März 2014

agent lexie – battle like a champion club tour

Am 01/03/2014 begann die club tour zu agent lexie´s album „battle like a champion” im krefelder magnapop. präsentiert wird die tour im zuge der „energy sessions“ von relentless. minimal spieltrieb wurde exklusiv vom energy drink hersteller dazu eingeladen um die aus jamaika stammende künstlerin bei ihrem tour auftakt zu begleiten.



bei einem abendessen vor dem konzert hatte ich die möglichkeit lexie und ihren mann kahlil, dj tease und seine frau mia (geschätzte kollegin von uberding) näher kennen zu lernen.
den meisten wird agent lexie noch unter ihrem projekt lexie lee ein begriff sein, mit dem sie auf dem splash festival vor über 30000 leuten auftrat und mit „warlord’s daughtah“ einen dicken hit in den bbc charts landete. lexie wollte sich aber musikalisch weiterentwickeln und neue wege gehen. als ich sie nach dieser entwicklung frage sagte sie mir, dass sie sich als künstler mit elektronischen einflüssen freier entfallten kann. kein girly shit - das machen was sie fühlt und was ihr musikerherz ihr sagt, ohne sich an irgendwelche trends oder klischees halten zu müssen. 



als agent lexie veröffentlichte sie ende 2013 das album „battle like a champion“. den style des albums kann man kaum in eine schublade stecken – jamaica dancehall, hip hop, elektronika und ein wenig soul ist auch mit drin – 100% partymusik. stetiger begleiter in ihren tracks ist ein bombastischer bass der voll in die magengegend schlägt. lexie hat mit ihrem produzenten nght drps jemanden gefunden der sich nicht nur auf eine musikalische stilrichtung beschränkt. man merkt, dass beide spass haben neue ideen zu verwirklichen. gitarren elemente, freaky atari sounds, tighte raps, verschachtelte perkussion parts, poppige gesangspassagen, sphärische klänge und rollende basslines – alles kann nichts muss. man hört das den beiden ihre musik sehr am herzen liegt und sie nicht musik machen um schnell in irgendwelche charts zu kommen. „battle like a champion” ist aber ebenso ein album fürs zweite ohr - lexie spricht in 12 tracks über themen wie zum beispiel sexismus,  colourism, armut und sextourismus. sie will nicht unbedingt mit ihren texten provozieren, sie schreibt über diese themen weil sie sie erlebt hat. als ich sie fragte um was es bei den texten des albums geht antwortete sie mit: „ über das leben einer frau. angefangen als kind, übers erwachsen werden als teenager bis hin zu reifen frau.“ ihre heimat jamaika ist ein land mit vielen extremen. gewalt, armut, sexismus und colourism sind präsente themen die lexie in ihren texten verarbeitet. sie liebt jamaika, kennt aber auch die schattenseiten der insel. 

aber macht euch selber ein bild vom ablum - hier das ganze album als stream


nach dem gemütlichen essen ging es dann ins magnapop zum auftakt der club tour. ein schritt auf die bühne und die lexie ist in ihrem element - entertaining pur. zusammen mit ihrem mann kahlil (ex ill inspecta) im backround und dj tease an den plattentellern heizte sie dem schuppen kräftig ein. ich war überrascht wie viel energie die doch eher kleine und zierliche jamaikanerin hat. es hat einfach spass gemacht wie sich ihre energie aufs publikum übertrug und alle mit ihr feierten. der bass ballert in den magen und die beine hatten keine chance nicht im takt zu wippen. nach spätestens zwei tracks hatte sie den club fest unter kontrolle.
mein highlight des abends war der track „shot in a dark“. die hookline habe ich bis heute noch im ohr.




nach dem konzert hatte relentless noch etwas ganz besonderes fürdie besucher des tour auftakts – den noch nicht im handel erhältlichen neuen relentless „lemon ice“ ernergy drink (ín diesem fall mit einem guten schuss rum). ich muss sagen ohne das hier einer glaubt das ganze hier wäre eine bezahlte sache oder so! lemon ice ist der beste energy drink den ich bislang getrunken habe! und warum ich ihn so grandios finde – er schmeckt nicht wie ein energy drink, sondern wie eine nicht ganz so süße zitronen limonade. einfach herrlich und macht süchtig.

ich kann jedem nur empfehlen sich agent lexie auf ihrer „ battle like a champion club tour“ anzusehen bzw. anzuhören. ich werde auf jeden fall am 10/05/2014 in wuppertal im u-club in der ersten reihe stehen! würde mich freuen den ein oder anderen dort zu treffen.

weitere termine der tour:
28/03 stuttgart / universal d.o.g.
19/04 berlin / cassiopeia
20/04 ravensburg / hugos
25/04 braunschweig xo
10/05 wuppertal / u-club
16/05 dresden / club puschkin
31/05 mannheim / rude7

mehr infos über agent lexie findet ihr auf
www.agentlexie.com
www.facebook.com/agentlexie
www.twitter.com/agentlexiego
itunes


bilder: © by mia bühler 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads