Dienstag, 4. Februar 2014

pacemaker - deine dj-app die die einbindung von spotify möglich macht

Es gibt bereits eine fülle von dj-apps auf dem markt, aber keiner bisher die umfassende musikbibliothek von spotify eingebunden hat. das heißt, bis jetzt. 

es war oft das problem, dass das ipad nicht so viel speicherplatz besitz und dies auch nicht ausbauen kann. klar es gibt cloud und solche sachen, aber das angebot von spotify ist eben riesig (über 20 millionen tracks). pacemaker verfügt auch über die gängigen tools wie looping, beat skipping und eine reihe von effekten wie z.b. reverb, echo und viele mehr. die basis version steht zur kostenlosen verfügung, wo aber die dj tools nicht mit im paket sind. die premium version kostet 8,99 euro.

eins noch, ob man jetzt spotify gut findet oder nicht (ich mag diese streamdienste nicht) die möglichkeiten die man dadurch hat sind beeindruckend.

 hier gehts zum app shop


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads