Donnerstag, 9. Januar 2014

kanzler & wischnewski im interview // verlosung von 2 cds ihres albums chamäleon

Mit kanzler & wischnewski hat sich ein auf dem ersten blick ungleiches paar gefunden. der eine kommt aus dem eher beschaulichen nürnberg, der andere aus dem aufregenden osten berlins. wo so mancher bayern und berlinern gravierende kulturelle unterschiede andichten will, eint kanzler & wischnewski die liebe zur elektronischen musik. dass das bestens funktioniert, zeigt der rasante aufstieg, den das dj/produzenten-duo in den letzten jahren hingelegt hat.
interview, audio stream, verlosung
die wahre dynamik des duos zeigt sich vor allem bei ihren energetischen gigs, die eine extravagante mischung aus dj-set und live act bilden. wer ein kanzler & wischnewski-set besucht, sollte ausdauer und offene ohren mitbringen, denn mit schnellschüssen geben sich beide nicht zufrieden. so kommt es vor, dass ein set schon mal mehrere stunden dauert und die eine oder andere musikalische exkursion beinhaltet. ein blick auf die dieses jahr anstehenden bookings zeigt, dass das inzwischen auch weit über die grenzen berlins hinaus großen anklang findet.

das neue album chamäleon auf dem berliner label ostfunk hat es in sich und beinhaltet eine verdammt gelungene mischung verschiedener stilelemente:



Wann habt ihr angefangen selbst zu produzieren bzw. aufzulegen?
andree: mit dem djing habe ich vor 14 jahren begonnen. selber produzieren erst seit 4 jahren, als ich eric kennen gelernt habe.
eric: früher habe ich mal ein paar jahre als dj hantiert, mich dann aber schnell vom produzieren und live spielen fesseln lassen. ich glaube das ist mittlerweile auch schon fast 17 jahre her ;-)

Wo liegen eure musikalischen wurzeln. wer oder was hat euch besonders beeinflusst?
andree: ich habe schon als teenie dance music gehört, ravers nature, rmb und so einen kramm. elektronische musik war schon sehr früh mein begleiter.
darüber hinaus hat berlinstark beeinflusst, das frühere feiern gehen, die zeiten als es noch das alte e-werk, den alten tresor, die love parade gab. das hat mir eigentlich den kick gegeben es selbst zu versuchen.
eric: meine ganze familie ist sehr musikalisch und da habe ich von klein auf den beat im blut J natürlich hat es dann auch das feiern gehen beeinflusst.

Trotz dieser wurzeln öffnet ihr euch durchaus anderen genres wie auf dem aktuellen album chamäleon zu hören. kann man euren musikalischen stil überhaupt in worte fassen? 
wir hoffen nein J es ist doch schön, wenn man sich nicht festlegen muss, sondern seinen ideen und eingebungen freien lauf lassen kann. außerdem kann man sich so jedes mal neu erfinden.

Gib es rückblickend einen ganz besonderen moment in euer laufbahn als djs?
es gab super momente, wie den summer rave in berlin, die ostfunk bday parties und weitere. eines der schönsten erlebnisse war, als wir zur 9 jahre ostfunk party im globus/tresor unseren „la bruja“ gespielt haben und die menge auf einmal tobte und schrie. bis dato war uns gar nicht bewusst, wie gut der track zu der zeit angekommen ist und das ihn so viele bereits kannten.
hier ein mitschnitt aus ihrem 9 jahre ostfunk set

Mit welchem equipment produziert ihr eure tracks?
mit herz und seele!!! ;-)
hauptsächlich mit logic pro und ableton live. dazu benutzen wir noch synthis von quasimidi technox (erics baby), novation ultranova u.a.


Wo legt ihr am liebsten auf? gibt es einen club wo ihr euch besonders zuhause fühlt?
die magdalena in berlin ist schon so etwas wie ein zu hause geworden. aber ansonsten legen wir uns da nicht fest. jeder club oder jede location hat ihren eigenen reiz und charme. und wir sind jedes mal aufs neue begeistert, wie viel sich die clubs oder veranstalter einfallen lassen um den abend unvergesslich zu machen.

Welche tracks hört ihr an wenn ihr nach einem anstrengenden tag zuhause aufs sofa fallt?
andree: gar keine musik, da brauch ich ruhe und ein plumpes fernsehprogramm J
eric: ach eigentlich quer durch den gemüsegarten. bin da relativ offen für alles.

hier gehts zur kanzler & wischnewski homepage
hier gehts zur kanzler & wischnewski facebook page


            zusammen mit andree und eric verlosen wir          
                   2 cds ihres albums "chamäleon"!                    




ihr kennt es schon - liken, sharen oder was ihr wollte im rafflecopter kast (s.o.) und schon ist jeweils ein los mit in der verlosung.

einsendeschluss ist der 02/02/2014
der rechtsweg ist ausgeschlossen und die preise werden nicht ausgezahlt...

kurze erklärung zur teilnahme am gewinnspiel:
wir benutzen das amerikanische verlosungssystem “rafflecopter“. rafflecopter ist aber definitiv eines der “guten” unternehmen. das geschäftsmodell basiert auf den verkauf von premium-accounts und eben nicht auf den verkauf eurer userdaten! sie nehmen das thema privacy sehr ernst, nachzulesen in den terms of privacy. macht euch also bitte keine sorgen – und wenn doch, dann bitte, bitte nehmt einfach nicht teil anstatt rum zu meckern. bei rafflecopter kann man sich “lose” verdienen. um am gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr mindestens eure email-adresse abzugeben. diese verkaufen wir dann an die nsa ;-) benötigen wir natürlich, um den gewinner zu benachrichtigen. und sonst für nichts anderes! wir speichern sie nicht, wir verschicken keinen spam (rafflecopter tut dies auch nicht!), verkaufen sie nicht weiter. für die teilnahme bekommt ihr 1 “lose”. allerdings könnt ihr eure gewinnchance auch erhöhen! dafür müsst ihr allerdings etwas tun! und zwar liken. oder followen. auf twitter oder facebook. seid ihr nicht bei twitter, lasst es aus, seit ihr nicht bei facebook auch das. habt ihr die profile bereits geliket, müsst ihr das einfach nur bestätigen! wenn ihr das nicht wollt, müsst ihr das auch nicht. ist doch ein fairer deal, oder? im rafflecopter-widget sind auch schon alle like- und follow-buttons vorhanden (sofern ihr bei facebook oder twitter eingeloggt seid. einfacher geht es nicht! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads