Donnerstag, 28. November 2013

cocolores - inside ep (incl. till von sein remix) [dirt crew recorings]

Cocolores sind ein deutsches duo aus münchen die derzeit in london leben arbeiten. den meisten werden die beiden wegen ihren veröffentlichungen auf compost black label ("take your shirt off") und den berliner label exploited recordings ("story telling") ein begriff sein.
für dirt crew sind die beiden eine etage tiefer gegangen und treiben sich in den insgesamt vier tracks die sie zusammen mit phoenixmartins produziert haben im dunklem techno-house gewölben herum. im gegensatz zu ihrem üblichen sounds, die echte dancefloor brenner sind überzeugt die ep auf dirt crew durch grosse orgelsounds, crazy synth-lines, funky broken beats, dem typischen gesang von phoenix martins und sehr viel mut neue wege für sich zu entdecken. cocolores zeigen mit der ep, dass ihr spektrum vielseitig und kaum einzugrenzen ist.
um den release perfekt zu machen hat till von sein dem track „inside“ den letzten schliff verpasst. in seiner interpretation wird aus dem groovendem deephouse track ein treibender techno-house slammer mit einer ordentlichen acid line und einer pumpenden bassline. genau das richtige zur peaktime!
alle drei tacks, die dub version von „inside“ zähle ich jetzt nicht als eigenständigen track, plus dem till von sein remix können sich nahtlos in die bislang grandiosen veröffentlichungen des münchner duos einreihen. ich hoffe sehr, dass es nicht der erste und letzte release von cocolores auf dirt crew recordings sein wird!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads