Samstag, 12. Oktober 2013

sony kehrt mit neuer revolution zurück

sony waren die ersten die es geschafft hatten musik transportabel zu machen. was steve jobs mit apple geschafft hat, hat sony mit dem walkman in den 80er jahren vorgemacht. der sony walkman war die revolution!

2013 kommt sony mit einer weiteren revolution zurück - die neue sony walkman serie.





kopfhörer, transportabler lautsprecher und musikplayer in einem gerät. 

auf dem ersten blick sieht die neue walkman serie, die aus dem wh505 und dem wh303, wie
funkgerät-kopfhörer vom 3m
quelle
ein ganz normaler bügelkopfhörer aus. ein radio in einen kopfhörer zu integrieren ist alt. 
aber einen musikplayer in einem kopfhörer zu integrieren  war sony aber noch nicht genug. ein knopfdruck und die kopfhörer lassen sich als lautsprecher um den hals tragen und man hat eine art surround-sound.

sony verspricht eine akkulaufzeit von bis zu 20 stunden. falls der saft mal ganz raus ist und es schnell gehen muss reichen 3 minuten ladezeit für eine stunde hörspass.


an den computer wird der 505 und der 303 per usb angeschlossen. die beiden kopfhörer spielen gängige formate wie mp3 , wma und aac-lc ab.


der unterschied zwischen den beiden modellen ist zum einen, dass der 303 in schwarz und weiss erhältlich sein wird und mit 4 gb erhältlich sein wird. den 505 gibt nur in schwarz, aber mit 16 gb speicherplatz und ist mit einem besseren frequenzspektrum ausgestattet. leider ist bis dato weder preis noch das genaue erscheinungsdatum bekannt.



wh303

wh505





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads