Montag, 21. Oktober 2013

minimal spieltrieb podcast #15 mixed by suptil

Suptil ist das gemeinsame projekt von chriss vogt (yellow tail, union jack rec, we play minimal, circus recordings) & patrick jeremic. beide, verbunden durch freundschaft und eine intensive zusammenarbeit als dj-team, präsentieren mit „suptil“ ihre ganz persönliche interpretation elektronischer tanzmusik. dabei kombinieren patrick & chriss auch ihre jeweiligen stärken, welche sich aus hohem technischen verständnis und ausgeprägten instrumentalen fähigkeiten zu einem großen ganzen zusammensetzen.


den begriff der subtilität (meint u.a. dezenz, sensivität, empathie) lassen beide, neben dem willen zur musikalität, als wichtigsten aspekt in ihre gemeinsame studioarbeit fließen, jedoch ohne die langjährigen erfahrungen als djs außer acht zu lassen, welche den sound der produktionen mindestens genauso intensiv beeinflussen, wie der drang nach klanglicher vielfalt.



heute veröffentlicht das duo ihren neusten release auf union jack records. "heart, danger, over" ist eine funky deep house nummer mit genialen soul vocals. neben dem original beinhaltet die ep noch einen remix von animal trainer und einen weiteren von msms

animal trainer setzt dem track ihren unverkennbaren stempel auf und schiebt "heart, danger, over" in die peaktime. technoider sound mit einer gewaltigen bassline. so ist der kontrast zwischen den vocals und dem pumpendem sound prägnanter und effektiver auf der tanzfläche.

pumpender bassound vom feinsten erwartet uns bei der interpretation von msms. marcus und michael aka msms spielen mit dem sound. gekonnt fliessen die elemente ineinander und die filter vocal sounds erzeugen eine ganz besondere atmosphäre. 

mit "miss you love" kommt der sommer zurück! house musik zum träumen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads