Montag, 14. Oktober 2013

der knochen ist zurück

Der knochen ist zurück. motorola hatte anfang der neunziger das erste handy in deutschland auf den markt gebracht. das teil war riesig und hatte gerade mal für zwei stunden saft. wir kennen doch alle noch die „coolen“ typen die diesen klotz demonstrativ im restaurant auf den tisch gestellt haben um zu zeigen wer „den größten“ hat.


 
binatone hat mit dem „brick“ (übersetzt ziegelstein) diesem kult neues leben eingehaucht. zwar steckt im brick modernere technik (28 stunden gesprächszeit, mp3 player per sd-karte…) aber der kantige look wurde bewusst beibehalten. sollte es der brick nicht in die herzen der nerds und hipsters schaffen, könnte die neue zielgruppe immer noch auf senioren ausgedehnt werden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads