Samstag, 14. September 2013

max graef - broken keyboard ep [heist recordings]

Das label "heist" ist das baby von detroit swindle und begrüsst mit dem zweiten release den niederländischen produzenten max graef
die ep hat das zeug zur peaktime so manche tanzfläche zu verstören. groovy beats, ein touch 90s, eine gute balance aus house und techno klängen, rollende basslines und gerne greift max zur guten anten kuhglocke. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sidebar Ads