Freitag, 27. Mai 2016

Solomun - Selected Remixes 2009-2015

Der DJ und Produzent Solomun veröffentlicht mit „Selected Remixes 2009-2015“ zum ersten mal eine Werkschau seiner eigenen Lieblings-Remixe. Die Compilation gibt dem Hörer einen großartigen Überblick über die verschiedenen Facetten des Produzenten

SOLOMUN:
Es war eine der steilsten Karrieren im DJ-Zirkus der letzten Jahre: Mladen Solomun, über mehr als zehn Jahre hinweg ein respektierter Underground-DJ und –Produzent, stieg innerhalb kurzer Zeit in den weltweiten DJ-Olymp auf. Der dreifache DJ-Award Gewinner Solomun, der mit zwei eigenen Residencys auf Ibiza seit 2012 zu den ganz großen Protagonisten der Partyinsel zählt, verbindet Prominenz mit Underground. Vor 10 Jahren gründete er in Hamburg sein Label Diynamic Music, das heute zu den wichtigsten Labels für zeitgemäße House- und Technomusik steht und weltweit Festivals mit labeleigenen Künstlern bestreitet. Besondere Aufmerksamkeit erfährt seit rund einem Jahr auch sein „Boiler Room“-set, das mit über zehn Millionen plays auf Youtube das am schnellsten wachsende Boiler Room-Video aller Zeiten ist und es unter allen bisherigen Boiler Room-Videos bereits auf den zweiten Platz geschafft hat.

SELECTED REMIXES 2009 – 2015
Ein Grund für die steile Karriere von Soloumun waren neben seinen energiegeladenen Sets und seinen erfolgreichen Eigenproduktionen auch seine Remixe. Der Diynamic-Labelboss gilt als einer der begehrtesten Remixer dieser Tage. Internationale Stars wie Foals, Editors, Broken Bells, Paul Kalkbrenner oder Lana del Rey vertrauen auf die Fähigkeiten des gebürtigen Bosniers, ihre Tracks tanzbar und sexy zu machen.

Passend zum zehnjährigen Geburtstag seines Labels Diynamik veröffentlicht der DJ und Produzent Solomun mit „Selected Remixes 2009-2015“ zum ersten mal eine Werkschau seiner eigenen Lieblings-Remixe. Die Compilation gibt dem Hörer einen großartigen Überblick über die verschiedenen Facetten des Produzenten Mladen Solomun. Das Werk erscheint digital, als Vierfach-Vinyl und Doppel-CD. Die erste CD kommt etwas melodischer, die Zweite etwas clubbiger daher.

Nicht selten wird ein Solomun-Remix dabei sogar erfolgreicher, als das Original. Bestes Beispiel dafür: sein „Around“-Remix von Noir&Haze aus dem Jahr 2011, der aus einer relativ unbekannten Nummer einen weltweiten Clubhit mit bis heute rund 30 Millionen Plays bei Youtube werden ließ und von Resident Advisor folgerichtig auch zum Remix des Jahres gekürt wurde. Auch der Remix von „Late Night“ für die englischen Indie-Giganten „Foals“ sorgte mit rund acht Millionen plays bei Youtube für große Aufmerksamkeit und wurde mittlerweile sogar von Hollywood entdeckt: Im derzeit im Kino laufenden Action-Thriller „Criminal“ wurde der Track in einer Schlüsselszene eingesetzt, um Kevin Costner während einer rasant gefilmten Autofahrt durch London vor Glück zum Durchdrehen zu bringen. Auch sein Remix für Kraak & Smaak „Let’s Go Back“ mit den markanten Vocals des mittlerweile verstorbenen Romanthony ist bereits jetzt ein moderner Klassiker. Und wo wir gerade bei prominenten Verstorbenen sind: Das Original von So Phat! - A Love Bizarre wurde von niemand Geringerem als Prince gemeinsam mit Sheila E. geschrieben. Wer eine inhaltliche Zusammenfassung dieser Remix-Compilation braucht, kann bei Tiga & Audion fündig werden: “Let’s go dancing, I wanna go dancing with you, all night dancing”.

Und als besonderer Clou der Compilation: Jede CD-oder Vinyl-Box wird mit Buntstiften und einem Poster des Covers ausgestattet, so dass sich jeder Fan sein eigenes Cover remixen kann.

Tracklistings:
CD01
01 Broken Bells – Holding On For Life (Solomun Remix)
02 Noir & Haze – Around (Solomun Vox Mix)
03 Ron Carroll & Superfunk – Lucky Star (Solomun Remix)
04 Tiefschwarz – Corporate Butcher feat. Mama (Solomun Remix)
05 Kraak & Smaak – Let’s Go Back feat. Romanthony (Solomun Remix)
06 Editors – Our Love (Solomun Remix)
07 Foals – Late Night (Solomun Remix)
08 Lana Del Rey – West Coast (Solomun Remix)
09 Paul Kalkbrenner – Cloud Rider (Solomun Remix)
10 Liu Bei – Atlas World (Solomun Day Remix)
11 Luca C & Brigante – Flash Of Light feat. Roisin Murphy (Solomun Mix)
12 Whilk & Misky – Clap Your Hands (Solomun Remix)
13 Josef Salvat – Hustler (Solomun Remix)

CD02
01 Stimming – Una Pena feat. Paulo Olarte (Solomun Vocal Mix)
02 Edu Imbernon & Los Suruba – Punset (Solomun Remix)
03 So Phat! - A Love Bizarre (Solomun Dub Remix)
04 Kollektiv Turmstrasse – Blutsbrüder (Solomun Remix)
05 Elekfantz – Diggin’ On You (Solomun Remix)
06 Palm Skin Productions – Magnetic North (Solomun Remix)
07 Claude VonStroke – The Clapping Track (Solomun Remix)
08 Marbert Rocel – Cornflake Boy (Solomun Dub Remix)
09 Tiger Stripes – Hooked (Solomun Remix)
10 Tiga & Audien – Let’s Go Dancing (Solomun Remix)
11 Gunnar Stiller – Tiagos Destiny (Solomun Remix)

Es wird laut: PUMA X TRAPSTAR!

DISC WHITE NOISE – der neue Teaser der PUMA x TRAPSTAR Kollaboration

PUMA hat sich mit dem englischen Label TRAPSTAR für eine Kollektion zusammengetan, die diesen Winter die Streetfashion-Herzen höher schlagen lassen wird! Da bis dahin ja noch ein Weilchen hin ist, werden vorab Key-Teaser-Styles auf die Fashiongemeinde losgelassen, die ein kleiner Vorgeschmack auf die kommende Kollektion sind.

Strippenzieher hinter dem London-based Label ist das Trio bestehend aus Mike, Lee und Will, die sich für ihre Styles von Kult-Filmen, Musik, Photographie oder moderner Kunst inspirieren lassen. Der Name des Labels hat seinen Ursprung in der festen Überzeugung der Jungs, dass in jedem Menschen ein Star steckt, der nur freigesetzt werden muss. TRAPSTAR will hierfür die passenden Styles liefern.
Zusammen mit PUMA übertragen sie ihre Streetwear-Vision auf klassische PUMA Silhouetten. So geschehen auf dem DISC WHITE NOISE, der mit dem TRAPSTAR-Signature Graphic Design „WHITE NOISE“ versehen wurde. „Laut“ ist der DISC WHITE NOISE definitiv geworden! Seht selbst!

RAINS X SUPER

RAINS x SUPER zeigen zwei klassische Sonnenbrillen, die in transparent und blau erhältlich sind. Beide Sonnenbrillen verfügen über wasserabweisende Gläser und gummibezogene Rahmen.
Als stimmige Ergänzung der Collab erscheinen die Sonnenbrillen in einem passenden Etui,
gefertigt aus dem ikonischen, leichten RAINS Stoff.

Die Kollaboration mit SUPER entstand aus gemeinsamen Interessen beider Marken und der Neugier herauszufinden, ob es möglich ist, zwei so unterschiedliche und in vielerlei Hinsicht gegensätzliche Universen und Produkte zu vereinen.

RETROSUPERFUTURE wurde 2007 in Italien gegründet und hat sich seitdem mit seiner beliebten
SUPER by RETROSUPERFUTURE Sonnenbrillen-Kollektion als eines der angesagtesten Brillenunternehmen etabliert.
Über die Jahre hinweg war SUPER in einer Reihe von Kollaborationen involviert, unter anderem mit bekannten Namen wie A.P.C., Lane Crawford, Elton John, Carhartt, WESC oder Études.




Verschwitzte Kopfhörer

Urbanears launcht eine limited Edtion der besonderen Art und ließ sieben Kopfhörer von inspirierenden Stars aus dem Musik-, Sport- und Modebereich „eintragen".

Hierfür wurde ihnen der waschbare Hellas Kopfhörer aus der aktuellen Urbanears Active Kollektion zur Verfügung gestellt, mit dem sie ein Workout ihrer Wahl machen konnten.

Drei Kopfhörer der Sondereditionen wurden vom Lauftrainer Knox Robinson, dem Choreographen ‚WilldaBeast’ Adams und der Sängerin Amanda Bergman in die kalifornische Wüste mitgenommen und ordentlich vollgeschwitzt:


Das Gute an den Headphones ist, dass alle vollgeschwitzten Teile abgenommen und gewaschen werden können - es ist also gar nicht so abstoßend, wie es klingen mag.

Asics kündigt gleich zwei neue Release an

Auch wenn der Sommer in diesem Jahr schon den ein oder anderen Durchbruch geschafft hat ist der noch nicht ganz bei uns angekommen. Aber was gibt es besseres als sich auf die schönen Tage im Jahr einzustimmen als Farbe zu zeigen. Asics haut am 10.06. gleich zwei heisse Sneaker ins Rennen.

Der erste ist ein heller CW auf dem Gel Lyte V. Das weisse Wildleder wird hier mit einem ebenso hellen Mesh kombiniert und bekommt durch die Lachsfarbenen Details sein Finish.
Der zweite in der Rnúnde ist ein Gel Lyte III - schwarzer Upper der so wie der GLV aus Nubuk und Mesh besteht. Das gute Stück hat Mint als Eyecatcher bekommen. Ich finde beide sehr cool, werde mich aber wohl für den GLV entscheiden. Was meint ihr? Erhältlich sind die beiden ab dem 10.06. bei 43einhalb

Mittwoch, 25. Mai 2016

"Shaving Club" von Gillette - be a part of it (Sponsored Video)


Der Bart eines Mannes ist und war sein Heiligtum. Genervt von den metrosexuellen und bepuderten Gehabe der frühen 2000-er Jahre entstand vor einiger Zeit der „Lumber“ Look Trend. Kantig, schroff eben so wie ein "richtiger" Kerl. Diese Entwicklung fand ich persönlich sehr angenehm, hatte allerdings zu Folge, dass nun jeder Typ einen Vollbart trägt. Jetzt mal ehrlich Jungs, warum seht ihr alle gleich aus? Ein kümmerliches Zöpfchen auf dem Kopf, Longshirt, Skinny Jeans und natürlich der Vollbart. Kann man machen, aber allmählichs wird langweilig und wer will im Sommer bei 30°C so einen Gesichtsschlafsack haben?
Runter mit der Wolle und zeigt den Mädels wie schön ihr seid!
Ich will mich hier nicht als Pionier darstellen, aber ich hab mir vor ein paar Tagen nochmal einen Nassrasierer geholt. Ich habe sogar schon Spass daran gefunden das rasieren zu zelebrieren. Es ist eine Tradition die von Generationen weitergegeben wird. Jeder stand schon mit seinem Vater im Badezimmer und hat erklärt bekommen wie das ganze Spielchen läuft.
Das einzige was mit im Bezug auf Nassrasierer kräftig auf die Nerven geht ist, dass immer wenn man es gar nicht gebrauchen kann die Klingen alle sind. Es ist nervig extra für die passenden Klingen für den Rasierer zum Supermarkt oder Drogeriemarkt zu fahren. Aber damit ist jetzt SCHLUSS!
Gillette bietet mit dem "Shaving Club" die Möglichkeit uns die besten Klingen auf dem Markt direkt nach Hause vor die Tür liefern zu lassen. Zudem erhaltet ihr noch kostenlose Belohnungen und exklusive Giveaways, ohne euch für etwas zu verpflichten. Gillette ist es wichtig das uns die Rasur Spass macht. Relaxt, ohne Stress, ohne unnötigen Aufwand und alles absolut easy.
Aus diesem Grund werden Bürokratie, jährliche Verpflichtungen und versteckte Extras weggelassen. Egal ob man sich für ein Rasierer-Abo oder nur für die Vergünstigungen entscheidet, jedes Gillette Shave Club Mitglied erhält kostenlose Produkte, exklusive Inhalte, Pflegetipps und die Chance Spitzensport- und Entertainment Tickets zu gewinnen.
Be a part - be a "Shaving Club" Member



Video: ©Gillette
Bilder: Screenshots by ©Gillette

Dieser Artikel wurde gesponsert von Gillette

Dienstag, 24. Mai 2016

Saucony Shadow 6000 “Olive Suede” exklusiv bei Packer

Saucony hat ihrem Klassiker der Shadow 6000 SiIlhouette ein Premium Upgrade verpasst. Schickes olives Leder in Kombination mit einer weissen midsole und um den Retro Charme beizubehalten bekam der Schuh noch eine Gummisohle verpasst. Mir gefällt der Look richtig gut und bin mir sicher das ich da nicht alleine bin...
Ab dem 25.5. bekommt ihr den grünen Shadow 6000 exklusiv bei Packer Shoes.

Sidebar Ads