Donnerstag, 27. August 2015

homify - einfach mehr als nur vier Wände

Wer von euch träumt nicht von der perfekten Wohnung? Wie mir geht es bestimmt den meisten - wenig Platz aber viele Klamotten und Sneaker die ihren Platz suchen. Es ist nicht einfach eine kleine Wohnung so zu gestallten das sie stylisch aussieht aber dennoch genügend Platz für alle Habseligkeiten bietet. Viele greifen bei diesem Problem als erstes zum Katalog des schwedischen Möbelmarktes. Sorry, aber das ist nun wirklich schon lange nicht mehr kreativ und mal gar nicht individuell. Oft sind es aber nur kleine Details die den Look einer Wohnung erst perfekt machen. Eine gute Anlaufstelle um sich Inspirationen zu holen ist die Seite homify. Das interaktive Online-Magazin bietet euch tolle Beiträge zu den Themen Design, Home und Living. Über 500.000 Bilder umfasst inzwischen das Angebot von homify.
Anders wie bei vielen vergleichbaren Webseiten steht homify für höchste Qualität in den Beiträgen und denen die sie vorstellen. Auf homify haben nämlich Möbeldesigner, Architekten und Einrichtungsprofils die Möglichkeit ihre Arbeiten, Projekte und Produkte in Lesern vorzustellen. Damit dies auch spannend und interessant bleibt ist ein Team aus 20 Redakteuren täglich damit beschäftigt die neusten Trends zu sichten.
Damit es aber nicht nur bei der reinen Inspiration der Leser bleibt bietet die Seite die Möglichkeit sich direkt mit den Experten zu vernetzen.
homify ist aber nicht nur eine Bildergalerie bei der ihr die Möglichkeit habt, euch aus über 550.000 Wohnideen inspirieren zu lassen, seine Favoriten in eigene Ideenbücher zu erfassen um sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut anzusehen, oder sich bei Interesse direkt mit einem Spezialisten zu vernetzen – homify ist ebenso ein Online-Magazin das euch aktuelle Living-Themen präsentiert.
Man könnte behaupten das es süchtig macht sich immer neue Inspirationen zu holen und diese Stück für Stück in seinen eigenen vier Wänden zu verwirklichen. Zugegeben einige der gezeigten Räume und Häuser werden für viele von uns ein Traum bleiben, aber was gibt es schöner als zu träumen?! Hier ein paar meiner Fundstücke auf homify:
sponsored by homily
Bildnachweis: alle Bilder von homify.de

Mittwoch, 26. August 2015

Dressed Like Machines x Kohlenstoff 12 Braclet

Willie und sein Team von Dressed Like Machines sind unter die Designer bzw Schmuckkünstler gegangen. Zusammen mit dem jungen Düsseldorfer Manufaktur Kohlenstoff 12 haben sie ein Braclet entworfen. Kohlenstoff 12 sind für ihre Kombination aus Leder und Carbon aus dem sie wunderschöne Armbänder fertigen bekannt. Zugegeben ein Anker als Armband ist nichts neues, aber ein Material wie Carbon zu verwenden ist etwas ganz besonderes was man nicht jeden Tag sieht. 

Zusammen mit den Düsseldorfern haben Dressed Like Machines ein Design für ein Carbon Braclet gezaubert. Im Unterschied zu den Armbändern der Kollektion setzt Willy anstatt auf ein Lederband auf das gute alte Segelseil. So bekommt diese Version einen sportlicheren Charakter. Aber Willy wäre nicht Willy wenn er nicht an alles gedacht hätte - so hat er extra eines für die Jungs (schwarzer Anker mit weiss/blau/rot Band) und ein Braclet für die Mädells (Anker in Anthrazit mit weissem Band) gemacht!
Beide Braclet sind ab heute 18:00h für 24,90€ im online Store von Kohlenstoff 12 erhältlich.
Ach, ihr solltet euch nicht zuviel Zeit lassen! Die guten Teile sind auf 50 Stück limitiert!!!

Reebok Classic x Fott

Fott gilt als Pionier der Moskauer Sneakerszene und hat sich vom einschlägigen Online-Forum zur international erfolgreichen Sneaker-Boutique entwickelt.

Bei seinem Debütprojekt ließ sich das Team von Fott von den Farben der ursprünglichen Website zu einem Mix aus leuchtend blauen Overlays, naturfarbenem Veloursleder und atmungsaktiven Mesh-Einsätzen inspirieren. Die schlichte Zehenbox aus dichtem Mesh steht in spannendem Kontrast zum dynamischen Türkisgrün im Knöchelbereich. Fott-Details an der Ferse und Schnürsenkelplakette sorgen für eine tolle Co-Branding-Optik, während die stark gesprenkelte Zwischensohle und die transparente Außensohle das Retro-Modell perfekt machen und den 90er-Jahre-Wurzeln des Ventilator treu bleiben.
Der Reebok Classic x Fott ist ab Samstag, den 29. August 2015 weltweit bei Händlern des Reebok Certified Network, darunter Solebox und Titolo, erhältlich.

#ThisIsVentilator #ThisIsClassic #CertifiedNetwork

Zwei neue PUMA IGNITE "Ice Cream" von ICNY!

PUMA und ICNY servieren zum Ende des Sommers zwei Kugeln "Ice Cream"!

Die letzten heißen Sonnenstrahlen lassen das Thermometer nochmal steigen und machen Lust auf eine süße Erfrischung.
Wie gerufen kommt da der erste Vorgeschmack auf die anstehende PUMA x ICNY Kollektion, in welcher der Fokus auf Style und Funktionalität bei Footwear, Apparel und Accessories gelegt wurde.
Die beiden PUMA IGNITE "Ice Cream" beweisen mit ihrer Performance-DNA, dass der Runner mit IGNITE Foam-Dämpfung nicht nur dank innovativer Technik punktet, sondern in "white-white-white" und "spring bouquet-spring bouquet-black" einfach zum Dahinschmelzen schön ist.
Mit der gesprenkelten Zwischensohle und einer darunter liegenden Gumsole erinnert der weiße Colorway an eine Kugel Stracciatella Eis im Hörnchen, während der Mint-Colorway in Richtung Pistazie oder After Eight geht.
Beide PUMA Running Silhouetten werden von einem atmungsaktiven Textil-Upper mit den obligatorischen 3M-Details gefeatured und tragen die Logos des New Yorker Brands in Form des allsehenden Auges auf dem Tongue Tag.

Bleibt nur noch eine Frage offen: Mit Sahne oder ohne???